Millimeterblöcke

3 Artikel

Millimeterblöcke

Praktische Millimeterblöcke für mathematische Zeichnungen

Millimeterblöcke enthalten mehrere Blätter mit Millimeterpapier, das vor allem im mathematischen Bereich zum Einsatz kommt. Die darauf gedruckten Linien sind im rechten Winkel zueinander angeordnet, wodurch sie kleine Kästchen bilden. Im Gegensatz zu klassisch kariertem Papier besitzt Millimeterpapier allerdings ein feineres Gitternetz. Die einzelnen Linien haben einen Abstand von je einem Millimeter zueinander. Um die Übersichtlichkeit zu erhöhen, wird nach fünf Kästchen jede folgende Linie etwas dicker gedruckt. Dadurch lassen sich halbe und ganze Zentimeter auf den ersten Blick erkennen. Ein dünner weißer Rahmen schließt jedes Blatt an allen vier Seiten ab. Auf Schulsachen.de finden Sie hochwertige Blöcke mit 25 Blatt Millimeterpapier. Da Schüler und Studenten meist den Bleistift auf dem Millimeterpapier nutzen, sind die Linien in einem hellen Rotton statt in Grau gedruckt. Dies hilft dabei, die Aufzeichnungen übersichtlich zu gestalten.

Anwendungsbereiche für Millimeterblöcke

Schüler und Studenten benötigen Millimeterblöcke vor allem für den Mathematik-Unterricht. Das spezielle Papier kommt zum Beispiel beim Zeichnen von geometrischen Formen zum Einsatz. Da sich darauf auch Koordinatensysteme optimal abbilden lassen, wird es zum Erstellen von Funktionsgraphen und Berechnen von Tangenten und ähnlichem verwendet. Durch das Gitter lassen sich diese Aufgaben mit einer besonders hohen Genauigkeit umsetzen.