Gewicht – wieviel Last ist gut für mein Kind?

Artikel 1 bis 36 von 38 gesamt
Seite:
  1. 1
  2. 2


Der Rücken von Kindern befindet sich noch im Wachstum und ist daher besonders empfindlich. Ergonomie und Gewicht des Schulranzens spielen daher eine wichtige Rolle. Zu schwere Lasten können dem Rücken schaden, deshalb sollte das Gesamtgewicht des Schulranzens unbedingt berücksichtigt werden!

Wie schwer sollte der Schulranzen sein?

Das Grundgewicht eines Schulranzens unterscheidet sich je nach Hersteller und Schulranzentyp und liegt bei ca. 900 bis 2000 Gramm.

Wie schwer das Gesamtgewicht des Schulranzens sein kann, hängt von der Statur und der Größe des Kindes ab. In der Regel gilt die Faustregel, dass ein befüllter Ranzen zwischen 10-12 % des Gewichts des Trägers entsprechen sollte. Bei einem Körpergewicht von 22 kg, sollte der Ranzen dann 2,2 bis 2,6 kg schwer sein. Dieser Richtwert ist eine Orientierungshilfe, es sind aber auch individuelle Faktoren des jeweiligen Kindes zu berücksichtigen.

Zur Beurteilung, ob der Schulranzen zu groß oder zu schwer sein könnte, sind folgende Fragen relevant: Verändert sich die Haltung meines Kindes durch den Ranzen? Fühlt sich mein Kind mit dem Ranzen wohl? Wie sieht die Bewegungsfreiheit aus? Falls eines dieser Kriterien nicht zutrifft, sollte der Schulranzen und das Gewicht unbedingt unter die Lupe genommen werden!

Schulranzen Gewicht
Schulranzen Gewicht

Richtiges Packen kann Gewicht reduzieren

Das richtige Packen des Schulranzens kann helfen das Gewicht deutlich zu reduzieren. Eine gleichmäßige Verteilung des Inhalts ist daher wichtig. Schwere Bücher sollten nah am Rücken getragen werden und leichte Schulmaterialien, wie das Mäppchen, eher in den vorderen Fächern. Trinkflaschen können z. B. praktisch in den Seitentaschen verstaut werden.

Grundschüler müssen am Anfang das richtige Packen noch lernen. Daher eignen sich Schulranzen durch eine übersichtliche Fächeraufteilung sehr gut. Es ist wichtig den Ranzen zudem nicht zu überladen und nur Schulmaterialien einzupacken, die wirklich gebraucht werden. Deshalb ist es hilfreich den Schulranzen jeden Tag neu zu packen.

Wichtig ist vor allem, dass der Schulranzen auch auf Schultern getragen wird und nicht nur über eine Schulter gehängt wird. So wird die Last gleichmäßig auf dem Rücken verteilt und Gewicht reduziert.

Checkliste Schulbedarf für die Grundschule

Organisation : Schulhefte, Schulordner, Heftumschläge

Schreiben : Mäppchen, Bleistift, Radiergummi, Anspitzer, Lineal, Füller

Malen und Basteln : Malkasten, Pinsel, Schere, Buntstifte

Sonstiger Schulbedarf : Schulranzen, Sportbeutel, Regenschirm

Schulranzen Wichtige Fragen
SCHULRANZEN MIT GERINGEM GEWICHT

DIE WICHTIGSTEN KRITERIEN

Bitte klicken sie auf die Kriterien um mehr Informationen zu erhalten

Form

Durch ein Grundgestell im Innenraum bietet ein Schulranzen, im Vergleich zum Rucksack, Stabilität im Boden, im Deckel und in den Seitenwänden. Durch verschiedene Fächer können Bücher und Schulmaterialien zudem sehr gut verstaut werden. Der Schulranzen ähnelt in der heutigen Zeit immer mehr dem Rucksack und lässt ihn dadurch moderner wirken.

Tipps zur Form des Schulranzens

Ergonomie

Ein ergonomischer Ranzen hilft dabei den Rücken Ihres Kindes zu schützen, da dieser sich noch im Wachstum befindet. Der Ranzen muss insgesamt zur Statur und der Größe des Kindes passen. Eine stabile Einstellung des Schulranzens ist nötig, damit es nicht zu Fehlhaltungen bei Ihrem Kind kommt. Hilfreich dabei sind: Eine ergonomische und atmungsaktive Rückenpolsterung, ein verstellbares Tragesystem sowie Brust- und Hüftgurte.

TIPPS ZUR ERGONOMIE

Sicherheit

Um in der Dunkelheit und in der kalten Jahreszeit gut gesehen zu werden, sollte der Schulranzen aus 20 % fluoreszierendem Material bestehen, davon mindestens aus 10 % Reflektoren. Zusätzlich können reflektierende Anhänger am Rucksack befestigt werden. Geprüfte Gütesiegel, wie das GS-Siegel, dienen als Richtwert für Sicherheit. Des Weiteren sollte der Schulranzen der DIN 58124 Norm entsprechen, damit Leistungen und Anforderungen in Puncto Sicherheit garantiert sind.

TIPPS ZUR SICHERHEIT

Motiv

Der erste Schulranzen soll natürlich etwas ganz Besonderes für Ihr Kind sein! Für Kinder ist das Motiv beim ersten Schulranzen das wichtigste Kriterium. Mädchen mögen z. B. Prinzessinnen oder Pferde, während Jungen Dinosaurier oder Autos bevorzugen. Die Auswahl an bunten Farben, Marken und Motiven ist sehr groß, da fällt die Auswahl sehr schwer. Schauen Sie sich in unserer MOTIVWELT um!

MEHR MOTIVE
DIE BELIEBTESTEN SCHULRANZEN